Gedanken brauchen Gigabytes

Es gibt kaum noch Online-Texte, die ohne Foto hochgeladen werden. Eine Plage? Wir finden, nicht. Nie war es so einfach für Jedermann, Gedanken und Ideen mittels vieler unterschiedlicher Medien anderen Menschen zu vermitteln.

Sprache ist ein Medium. So wie Bilder, Klänge und Film. Text bleibt dennoch der Mittler. Bei Fotos suchen Betrachter immer als nächstes die Beschriftung. Filme brauchen Titel zur Orientierung. Meme, also Bildelemente in Tweets und Posts, bekommen durch Text erst jene vielschichtige Bedeutung, die echte Gedanken ausmacht. Eine Idee sucht sich den passenden Content. Und der braucht Gigabytes. Schreiben für das Internet bedeutet schreiben mit Maschinen. Mehr in unseren Seminaren.